Aktuelles

Am Donnerstag, 28.11.2019, besuchte eine Kindergartengruppe, bestehend aus zwanzig Kindern und zwei Kindergärtnerinnen, des katholischen Kindergartens Wulfertshausen, die ortsansässige Wehr.

Wir zeigten den Kindern unser Gerätehaus und unser Löschgruppenfahrzeug.

Unter Anprobe unserer Schutzkleidung und bedienen verschiedenster Gerätschaften, wurd den Kindern die Arbeit der Feuerwehr näher gebracht.

 

 

 

Vom 26.07.2019 - 28.07.2019 stellte unsere Wehr eine Staffelbesatzung zur Sicherheitswache des diesjährigen "Reggae in Wulf".

Uns stand hierzu ein Rendundanzfahrzeug der Stadt Freidberg zur Verfügung.

Gleichzeitig bildete eine Staffelbesatzung die Einsatzreserve mit unserem Löschfahrzeug, um etwaige Einsätze im Ortsgebiet abzudecken.

Wie auch schon in den vergangenen Jahren, war es ein angenehmer und ruhiger Dienst.

Wir bedanken uns für die hervorragende Zusammenarbeit mit dem Veranstalter "Wulf United", sowie allen beteiligten Organisationen.

Vom 12.07.2019 - 21.07.2019 fand in Friedberg die alle drei Wiederkehrende "Friedberger Zeit", auch unter dem Synonym "Altstadtfest Friedberg", statt, welches die Friedberger Innenstadt in das 18 Jahrhundert versetzt.

Unser Ortsverein "der Schützenkranz Wulfertshausen" wirkte bei dem Fest durch Bühnenarbeit und diversen Ständen aktiv mit.

Während der Dauer des Festes sind die Feuerwehren des Bezirkes Friedberg verpflichtet, eine Sicherheitswache zu stellen. Hierbei unterstütze unsere Wehr die Kameraden mit zwei Diensten im Schloss und in der Festzone.

Am 12.07.2019 haben  zwei unserer Atemschutzgeräteträger den Brandcontainer des Landesfeuerwehrverbandes Bayern in Mering besucht.

 

Hierbei wurde der Brandverlauf in Gebäuden simuliert, um die richtigen Löschtaktiken und das richtige Verhalten unter realen Bedingungen zu trainieren.

 

 

 

 

 

Altpapier- und Altkleidersammlung

 

 

Aufgrund neuer Gegebenheiten seitens der Recyclingfirma ist es uns nicht mehr möglich, Altkleider anzunehmen.

In Zukunft wird deshalb nur noch Altpapier und keine Altkleider mehr von uns eingesammelt.

Wir hoffen auf ihr Verständnis.

 

 

 

Wulfertshausen, 03.06.2019