6 Mitglieder unserer Wehr legte am Freitag, den 25. September 2015 im Feuerwehrhaus Stätzling, zusammen mit 7 Mitgliedern unserer Nachbarwehr, die Zwischenprüfung der neuen modularen Truppausbildung - MTA - ab.

Unter den wachsamen Augen der Prüfer, Kreisbrandmeister Wolfgang Hittinger, Verena Golling und Kreisbrandrat Ben Bockemühl, warteten verschiedenste Aufgaben auf die 13 Prüflinge.

 

So zählte z.B.der Aufbau einer Steckleiter, praktisches Wissen über den Digitalfunk, Knotenkunde und einfache Technischen Hilfeleistung zum Prüfungsspektrum.

 

Nach bestandener theoretischer und praktischer Prüfung wurde der Abend noch mit einem gemeinsamen Essen ausgeklungen.

 

Ein großes Dankeschön geht an die Prüfer, Ausbilder und auch an die Prüflinge, die sehr viel Zeit in die Vorbereitung investiert haben.

 

Die hervorragende, jahrelange Zusammenarbeit mit unserer Nachbarwehr aus Stätzling hat sich einmal mehr bewährt.