Aktuelles

Über einen 7-tägigen Lehrgang legte ein Mitlgied unserer Wehr die Prüfung des Maschinisten am Samstag, den 25.04.2015 mit Erfolg ab.

Am Dienstag, den 07.04.2015 ab 19:oo Uhr hat unsere monatliche Hauptübung stattgefunden.

Simuliert wurde ein Brand eines mehrstöckigen Gebäudes, in welchen sich vermutlich Personen befanden.

Übungsort war die Radegundissrtaße in Wulfertshausen.

 

 

 

Am 13.09.2014 war es soweit. Das Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr Wulfertshausen wurde von außen mit dem Schutzpatron der Feuerwehr - dem "Heiligen Florian" verziert.

Der heilige Florian wurde im 3. Jhd geboren und starb am 04. Mai 304. Sein bürgerlicher Name lautete "Florian von Lorch".

Der bekenndende Christ war im alten Rom Offizier der römischen Armee und Oberbefehlshaber einer Einheit zur Feuerbekämpfung, wegen letzteres ist er u.a. als Schutzpatron der Feuerwehr bekannt.

Unter seiner Aufsicht wird ein besonderer Schutz über alle Wehrmänner bei der Brandbekämpunf gelegt.

 

Für das schöne Gemälde, die investierte Zeit und den Aufwand bedankt sich die Feuerwehr Wulfertshausen bei Julia Winterholler (Malerin) und Franz Metzger (Organisator und Helfer).